Die grüne Grille

Lieferservice biologischer Lebensmittel

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von “Die grüne Grille eU”

1. Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren aus dem Online-Shop www.gruene-grille.at. Mit Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

2. Verkauf und Lieferung
Der Verkauf/Bestellung der Waren erfolgt über die Homepage www.gruene-grille.at oder durch ein Bestellformular, das der leeren Abokiste beigelegt wird.
Abokisten
Die Kisten werden jede Woche neu zusammengestellt. Dabei achten wir auf eine regionale, saisonale und vielfältige Mischung. Es gibt die Möglichkeit den Lieferrythmus zu wählen: wöchentlich, 2wöchentlich, einmalig.
Verpackung und Leergut
Abokisten werden in extra angefertigten Holzkisten geliefert. Bei den ersten beiden Lieferungen stellen wir für diese Kisten € 5,- in Rechnung. Stellen Sie die Kiste der letzten Woche bei der aktuellen Lieferung bereit. Da wir aus ökologischen Gründen Holzkisten verwenden, können wir diese nach der letzten Bestellung leider nicht mehr zurücknehmen und sie können Sie für den privaten Gebrauch verwenden.
Bei einmaliger Belieferung oder Bestellung ohne Abokiste erfolgt die Lieferung in einer Einweg-Verpackung ohne Pfand.
3. Zustandekommen des Vertrages
Die Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot, das mit Bekanntgabe aller von der Grünen Grille eU geforderten Daten wirksam wird. Alle beim Bestellvorgang übermittelten Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Für Fehler wird jede Haftung der Grünen Grille ausgeschlossen.

4. Preise und Zahlung
Sämtliche Preisangaben verstehen sich als “Bruttopreise“ (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer). Druckfehler und einzelne Preisänderungen bleiben vorbehalten.

5. Lieferung und Bestellschluss
Die Lieferung erfolgt wöchentlich, jeden Donnerstag. Sollte der Donnerstag ein Feiertag sein, verschiebt sich die Lieferung auf den Freitag. Alle Bestellung, die bis Montag 20:00 werden noch in derselben Woche ausgeliefert, alle später eingehenden Bestellungen werden am nächsten Donnerstag geliefert.

6. Zahlungsarten
Es werden folgende Zahlungsarten akzeptiert:
-EPS
-Einzugsermächtigung – Vor Beginn einer Lieferung erteilen Sie uns eine Einzugsermächtigung durch Angabe Ihrer Bankdaten. Die Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen.

7. Ausschluss eines Rückgabe- und Umtauschrechts
Rücknahmen und/oder Umtausch von gelieferten Waren ist ausgeschlossen.

8. Nicht lieferbare Waren
Sollten Artikel kurzfristig nicht lieferbar sein, werden diese sobald als möglich nachgeliefert.

9. Leistungsanspruch
Der Kunde hat erst nach vollständiger Bezahlung des Preises Anspruch auf Leistung. Bis dahin verbleibt das Produkt im Eigentum der grünen Grille e.U.

10. Richtlinien zum Datenschutz
Durch die Bestellung und Inanspruchnahme von Leistungen der Grünen Grille eU ist es notwendig, dass personenbezogene Daten des Kunden verarbeitet werden. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

11. Erfüllungsort, Rechtswahl und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Langenlois. Unbeschadet besonderer Zuständigkeiten für Verbraucher ist für alle aus oder im Zusammenhang mit dem gegenständlichen Vertrag entstehenden Rechtsstreitigkeiten das sachlich zuständige Gericht in Krems zuständig. Österreichisches Recht unter Ausschluss der internationalen Verweisungsnormen gilt als vereinbart. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

12. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften (etwa den Bestimmungen des KSchG) widersprechen, so behalten die übrigen Bestimmungen dieser AGB dennoch ihre Gültigkeit. Unsere AGB können jederzeit zu ändern.

Die grüne Grille eU
Anton-Bruckner-Str. 17
A-3550 Langenlois